Soraya Tumb

Gala Tumb

Kiebitz Tumb

We speak one language

tl_files/norika-standard/layout/images_international/Aufsteller_english_eine Spache_small.png

Picus N

Variety:
Picus N
Cooking type:
cooking type B - predominantly firm cooking
Recommended purpose of usage:
chips crisps dry products predominantly firm cooking
Tuber set:
medium
Maturity:
maincrop
Resistance to potato cyst nematodes:
Ro1
Resistance to potato wart disease:
in Prüfung
Susceptability to discolouration:
low
Susceptibility to potato leafroll virus:
low
Susceptibility to potato virus Y:
very low
Susceptibility to rhizoctonia:
low
Susceptibility to black leg:
low
Susceptibility to foliage blight:
medium
Susceptibility to tuber blight:
low
Susceptibility to internal rust spots:
very low
Susceptibility to common scab:
low
Tuber yield:
high
Oversized tubers:
high
Skin texture:
net like pattern
Eye depth:
shallow
tuber shape:
round oval
Flesh colour:
yellow
After cooking blackening:
very low
Skin colour:
yellow
Colour of flowers:
white
Description text:
Picus ist eine mittelspäte leistungsfähige Verarbeitungskartoffel mit ausgezeichneten Qualitäten zur Herstellung von Kartoffeltrockenprodukten und Kartoffelchips. Sie zeichnet sich durch einen mittleren Knollenansatz ihrer mittel bis großfallenenden und gut sortierten Knollen aus. Typisch für Picus sind eine flache Augenlage und eine gelbe Fleischfarbe. Eine geringe Rohbrei- und Kochverfärbung sowie ein Stärkegehalt von 19% sorgen für hervorragende Verarbeitungsqualitäten zu Kartoffeltrockenprodukten. Zusätzlich punktet Picus mit geringen Gehalten an reduzierenden Zuckern so dass eine Doppelnutzung zu Kartoffelchips möglich ist.
special features:
resistance to raw discolouration, resistance to blackening after cooking, resistance to nematodes Ro, resistant to virus diseases, resistant to scab