Soraya Tumb

Gala Tumb

Kiebitz Tumb

We speak one language

tl_files/norika-standard/layout/images_international/Aufsteller_english_eine Spache_small.png

Albatros NN

Variety:
Albatros NN
Foto:
 
Cooking type:
no cooking type
Recommended purpose of usage:
chips crisps starch dry products
Tuber set:
medium
Maturity:
early maincrop
Resistance to potato cyst nematodes:
Ro 1, Ro 4
Resistance to potato wart disease:
D1
Susceptability to bruising:
medium to high
Susceptability to discolouration:
low to medium
Susceptibility to potato leafroll virus:
very low
Susceptibility to potato virus Y:
very low
Susceptibility to rhizoctonia:
low
Susceptibility to black leg:
low to medium
Susceptibility to foliage blight:
medium
Susceptibility to tuber blight:
low to medium
Susceptibility to internal rust spots:
low to medium
Susceptibility to common scab:
medium
Tuber yield:
medium to high
Starch content:
high
Starch yield:
high
Dormancy:
very low to low
Skin texture:
net like pattern
Eye depth:
shallow to medium
tuber shape:
oval
Flesh colour:
light yellow
Growth habit:
erect
Colour of flowers:
white
Storage behaviour:
gute Lagerfähigkeit
Description text:
Albatros ist eine ertragreiche Stärke- und Veredlungssorte, die in ihrer Reifezeit am Ende der mittelfrühen Reifegruppe einzuordnen ist. Mittlere bis hohe Knollenerträge in Verbindung mit stabil hohen Stärkegehalten von ca. 20 % ergeben hohe und sichere Stärkeerträge; diese machen Albatros zu einer gefragten Sorte für die Stärkekartoffelproduktion vor allem in der Mitte der Saison. Auch für die Chips- und Trockenkartoffelindustrie, für deren Produkte ein hoher Trockensubstanzgehalt zusammen mit einem geringen Gehalt an reduzierenden Zuckern gebraucht wird, ist diese Sorte sehr interessant. Die ausgeprägte Keimruhe von Albatros ist vor allem für die Langzeitlagerung bei der verarbeitenden Industrie von Vorteil.
pdf:
special features:
treatment-free storage, resistance to nematodes Ro, resistant to virus diseases, resistance to potato wart disease